Translate this page automatically

Ziel:

Das Ziel der Deutschen H0 Slot Racing Vereinigung (hotracers.org) ist die jährliche Ausrichtung einer:
Internationalen Deutschen H0 Slot Racing Meisterschaft (IH0DM).

Historie:

Gegründet wurde die Deutsche H0 Slot Racing Vereinigung (hotracers.org) am 08. Juni 2003 im Rahmen der 1. Internationalen Deutschen H0 Slot Racing Meisterschaft in Castrop Rauxel.

Gründungs-gedanke:

Die Teilnahme an einer IH0DM soll für alle Starter mit einem möglichst geringem technischen und finanziellen Aufwand verbunden sein.

Die IH0DM soll als eine Fahrermeisterschaft ausgetragen werden.
Sie soll nicht durch herausragende persönliche Fahrzeugchassis entschieden werden.

Es wurde daher ein Pool von Fahrzeugchassis eingerichtet, der den Startern der IH0DM zu den IH0DM-Rennen kostenlos zur Verfügung gestellt wird.
Diese Fahrzeugchassis werden vom Veranstalter vor und während der IH0DM vorbereitet bzw. gepflegt.

Durch die zur Verfügungstellung der Pool-Fahrzeugchassis wird das Entfallen folgender (negativer) Punkte ermöglicht: 

- Diskussionen im Vorfeld um etwaige erlaubte/unerlaubte Veränderungen an persönlichen Fahrzeugchassis
- kein technischer und finanzieller Aufwand für ein persönliches Fahrzeugchassis
- die technische Abnahme von persönlichen Fahrzeugchassis vor dem Rennen
- sehr gute Chancengleichheit durch aus dem Pool gestellte Fahrzeugchassis
- kein herausragendes persönliches Material erforderlich um mit anderen (technisch versierten) Startern mithalten zu können
- keine Verdächtigungen über etwaige unerlaubte Veränderungen an einem persönlichen Fahrzeugchassis

Beteiligte
Rennserien:

An der Deutschen H0 Slot Racing Vereinigung (hotracers.org) sind (bisher) die folgenden H0-Rennserien beteiligt:

- H0tSlot aus Nordrhein-Westfalen:
www.h0tslot.de
- HotRacing aus Baden-Württemberg:
www.hotracing.de
- Crazy Sloter aus Baden-Württemberg:
www.fallerslot.de
- H0-Rennen in Norddeutschland: 
www.jsfev.de
- Bonsai-Racing aus Berlin:
www.bonsai-racing-aus-berlin.de
- XXS-Racing aus Berlin:
www.xxs-racing-berlin.com
- H0trod aus Nordrhein-Westfalen:
www.h0trod.de
(sortiert nach der Gründungsreihenfolge)

Weitere regelmäßig stattfindende H0-Rennserien sind willkommen.
Siehe dazu Aufnahmekriterien weiterer Rennserien.

Aufnahme-
kriterien
weiterer
Rennserien:

Rennserien, die die folgenden Kriterien erfüllen, können bei der Deutschen H0 Slot Racing Vereinigung (hotracers.org) teilnehmen:

Mehrere Rennen über das Jahr, regelmäßige Stammfahrer, Rennen nach Reglement, Veröffentlichung der Rennergebnisse im Internet (z.B. in einem Forum), in einer Rennklasse wird Tyco NASCAR 440x2 gefahren.

Eine feste Clubbahn ist nicht erforderlich, d.h. die Rennen dürfen auch auf Heimbahnen ausgetragen werden.

Die genannten Aufnahmekriterien sollten für jede ordentliche Rennserie leicht zu erfüllen sein.
Anmeldung/Registrierung für das Jahr 2006 bitte bis 31.03.2006.

Weitere Infos unter: kontakt@hotracers.org

Austragungsort
2005, 2004 und 2003:

H0tslot e.V. Ruhrgebiet , Wartburgstr. 21-23, 44579 Castrop-Rauxel .

Infos zur
Stadt Castrop-Rauxel , ein Routenplaner nach Castrop-Rauxel, das Wetter in Castrop-Rauxel, die Hotels in Castrop-Rauxel, ein sehr günstiges ETAP-Hotel in Dortmund und die Jugendherbergen in der Umgebung.

Teilnehmer:

Es sind max. 32 Starterplätze vorgesehen.
(wegen Durchführbarkeit der Veranstaltung, Begrenzung durch Größe der Räumlichkeiten, bei kleineren Räumlichkeiten (als in Castrop-Rauxel) evtl. auch weniger)

Diese Starterplätze sind zunächst für die Fahrer der Rennserien reserviert, die an der Deutschen H0 Slot Racing Vereinigung (hotracers.org) beteiligt sind.

Werden nicht alle verfügbaren Starterplätze von Fahrern der Deutschen H0 Slot Racing Vereinigung (
hotracers.org) in Anspruch genommen, besteht die Möglichkeit Wildcards zu vergeben (u.a. auch an ausländische Fahrer).

Häufig gestellte Fragen:

Siehe die FAQ-Seite zu den häufig gestellten Fragen (z.B zu den Wildcards)

Reglement:

Das überarbeitete Reglement zur IH0DM 2006 ist hier online:
hotracers.org/reglement

Archiv:
Das Reglement zur IHDM 2003 bis 2005 ist hier als PDF-File abgelegt:
Reglement.pdf

Ergebnisse:

Die Ergebnisse zu den bisherigen Internationalen Deutschen H0 Slot Racing Meisterschaft (IH0DM) sind hier als PDF-File abgelegt:

-
Ergebnisse_2005_IH0DM
-
Ergebnisse_2004_IH0DM
-
Ergebnisse_2003_IH0DM

Bilder 2005:

Strecke_2005, Konzentration_2005, Rennpause, Just_for_fun, Teilnehmer 2005, Siegerpokale_und_Wettbewerbsfahrzeuge_2005,
Sieger 2005_Francois_Hans_Reinhard

Bilder 2004:

Wettbewerbsfahrzeuge, Strecke_2004, Gebhard_Christian_Lutz, Manuel_Bernd_Gebhard, Reinhard_Philippe_Klaus, Trioval_zur_Entspannung, reichhaltiger_Fuhrpark, Wanderpokal,
Teilnehmer_2004, Wolfgang_uebergibt_Francois_den_Pokal, Die_ersten_Drei_2004

Bilder 2003:

Die_Fahrzeuge, Die_Strecke, Konzentration_pur, Francois, Hanns_und_der_Nachwuchs, Schaetzchen, Pokale_und_Medallien, Die_ersten_Drei

Mehr Bilder und Text von den Berliner Teilnehmern

Presse 2004:

Bericht aus der Car-On-Line 02/2005

Presse 2003:

Bericht1
Bericht2

Sponsoren:

Gesponsort/unterstützt wurde die 1. Deutsche H0 Slot Racing Meisterschaft (IH0DM) 2003 von:
-
Weipper Jeans (Geldmittel)
-
Firma PHARBIL (Geldmittel)
-
Axel Umpfenbach bzw. der Slotbox (Fahrwerke).

Disclaimer:

Haftungsauschluss der Links

Technische Hinweise:

Das o.g. Reglement sowie die o.g. Ergebnisse sind als PDF-File gespeichert.
Falls Sie noch keinen Acrobat Reader für das Öffnen von PDF-Files auf Ihrem PC installiert haben, kann
dieser hier kostenlos downgeloaded werden.

(Info: Das Reglement und die Ergebnisse wurde aus einem Word-Dokument in ein PDF-File konvertiert, mittels der kostenlosen Software
PDF995.)

Letzter Update:

Diese Seite wurden zuletzt am 13.09.2006 geändert.